Niemand sollte alleine trauern

Nach 3 Monaten erwarten alle, dass Du wieder ‘normal’ bist?

Wie kann die Welt wieder “normal” sein, wenn Dir jemand fehlt?
Gemeinsam sortieren wir Deine Gedanken.
Es geht nicht darum “los zu lassen”, sondern eine neue Welt zu schaffen, in der Erinnerungen und Liebe zu Deinem Verstorbenen ganz viel Raum haben.

Du möchtest erfahren, wann es wieder Workshops & Events für Trauernde gibt?

Warum ich Dich in Deiner Trauer unterstützen kann…

“Der Tod ist nicht der Feind unseres Lebens, sondern seine andere Hälfte…”

Trauer ist ein Prozess, der es uns ermöglicht uns neu zu justieren, nachdem ein geliebter Mensch gestorben ist. Es kann hart sein und manchmal einfach nur Scheisse, dennoch ist Trauer wichtig.

  • Heilpraktikerin Psychotherapie
  • Trauer- & Sterbebegleiterin im Hospiz
  • Systemischer Coach & NLP Practitioner
  • Interkulturelle Trainerin
  • Ressourcenorientierte Traumapädagogik /
    Traumazentrierte Fachberatung (2021)

Das Erstgespräch dauert ca. 30 Minuten (telefonisch/ online). Es kostet €25, die bei einer Buchung innerhalb von 3 Monaten angerechnet werden

Ein Coaching dauert 60-90 Minuten. Es kostet €95 und kann persönlich, online oder telefonisch stattfinden

Coachings finden statt:
– In unserem Büro
Ebersstr. 39 in Schöneberg
– Online via Zoom (Aufzeichnung möglich)

Du bekommst eine Rechnung und zahlst bequem per Überweisung. Alle Preise sind inkl. MwSt.


    Weiter oben hast Du bereits eine Übersicht aller anstehenden Termine gesehen.
    Ich biete regelmäßig Trauerspaziergänge an, sowie Workshops an der VHS Schöneberg oder auch Workshops in Eigenregie, bspw. Yoga für Trauernde. 

    Ein Workshop geht meist ein Tag und Du triffst andere Trauernde, mit denen Du Dich zusätzlich zum Workshop-Input austauschen kannst. Das ist oftmals sehr wertvoll, da man schnell den Eindruck bekommt, man ist der*die Einzige, der*die sich so fühlt.

    Ein Herzensthema von mir ist das Reisen. Ich habe insgesamt 6 Jahre im Ausland gelebt und seitdem ich mich mit Trauer und Sterben befasse, interessiert mich auch, wie andere Kulturen und Religionen damit umgehen. Gemeinsam mit BrückenBauen gUG, einem gemeinnützigen Projekt, biete ich Vorträge und Workshops zu Interkultureller Trauerbegleitung an. 

    Du bist Mitarbeiter*in im Hospiz, Pflegeheim, Krankenhaus oder arbeitest mit Geflüchteten? Gerne basteln wir für Euch ein passendes Workshop- oder Vortragsangebot.

    Wir haben Menschen aus einem anderen kulturellen Hintergrund ebenso in diesem Thema spezialisiert – unsere Kulturmoderator*innen. Gerne kommt jemand aus unserem Kulturmoderator*innen-Pool mit und berichtet “aus 1. Hand”, wie Tod, Trauer und Sterben im eigenen Land “funktionieren”.

    Schreib mir unter tod@thefuneralists.com oder melde Dich unter 0176 8793 9560.

    Tipps und Nützliches rund um Trauer

    Ich schreibe selbst oder sammle Hilfreiches für Dich.
    Du findest hier auch Podcasts, Videos, Interviews….

    Trauerspaziergang in Berlin. Ein warmer, luftiger Sommertag. Wir wandern einmal um den See, trinken gemeinsam Kaffee und sprechen über alles, was gerade belastet. Mangelnde Literatur zum Thema Trauer: Alleine als […]
    Was Du jemandem sagen kannst, der trauert
    Dein*e Freund*in trauert? Dein*e Kolleg*in hat gerade jemanden Geliebtes verloren? Was Du Trauernden sagen kannst und wie Du Deine Sprachlosigkeit gegenüber Menschen in Trauer überwindest, erfährst Du hier… Ich stelle […]
    Trauer und Freundschaft
    Warum ziehen sich manche Freunde in Deiner Trauer auf einmal zurück? Wo bleiben die Menschen, von denen du dachtest, sie wären immer für Dich da? Und wo findest Du dann […]
    error: Wir freuen uns, wenn Du unsere Inhalte verwenden möchtest. eMaile uns bitte unter tod@thefuneralists.com!